Alle Zähne in einer Linie mit Aligner Zahnschienen!

Alle Zähne in einer Linie mit Aligner Zahnschienen!

Feste Zahnspangen kennt man vor allem an Kindern und Jugendlichen. Erwachsene leben daher oft in dem Glauben, für eine Zahnkorrektur wäre es längst zu spät. Viele scheuen sich außerdem vor den Brackets, die über einen längeren Zeitraum gut sichtbar an den Außenseiten der Zähne sitzen und in Job und Alltag störend wirken können. Eine diskrete Alternative bieten dagegen die sogenannten Aligner: Die dünnen Kunststoffschienen üben sanften Druck auf die Zähne aus und richten sie so gerade aus (vgl. to align = ausrichten). Dabei stören sie kaum im Alltag, denn die Schienen sind nicht nur so dünn, dass man sie kaum spürt, sondern auch transparent und somit für das Gegenüber kaum sichtbar.

So individuell wie das Gebiss

Bevor mit der Behandlung begonnen werden kann, muss zunächst ein Abdruck des Gebisses erstellt werden. Dies erfolgt in unserer Praxis mittels eines 3D-Scans, denn das geht nicht nur schneller, sondern ist auch wesentlich angenehmer als mit einem Abformlöffel.

Auf Grundlage dieses Abdruckes wird ein individueller Behandlungsplan für die Zahnkorrektur erstellt. Wir fertigen ein ganzes Paket von Zahnschienen an, das die einzelnen Schritte von der Ausgangssituation bis zum gewünschten Endergebnis abbildet. Jede Schiene sollte für sieben bis zehn Tage mindestens 22 Stunden pro Tag getragen und nur zum Essen und zur Reinigung aus dem Mund herausgenommen werden. Sobald eine Schiene nur noch locker auf den Zähnen sitzt, kommt die nächste zum Einsatz, bis alle Schienen einmal durch sind.

Ein langfristig schönes Lächeln mit durchsichtigen Zahnschienen

Die Behandlung mit Alignern ist wesentlich kürzer als mit einer festen Zahnspange und kann in den meisten Fällen bereits nach wenigen Monaten abgeschlossen werden. Korrigiert werden können Fehlstellungen wie Lücken zwischen den Zähnen, Engstände, gekippte Zähne, Kreuz- und offene Bisse. Nach Abschluss der Behandlung werden die Zähne mit einem sogenannten Retainer fixiert: Ein dünner Metalldraht, der hinter die Zähne geklebt wird und so verhindert, dass sie sich in ihre Ausgangsposition zurückschieben.

Augen auf beim Aligner-Kauf: Als diskrete Lösung für schnelle gerade Zähne werden die Alignerschienen auch von einigen Online-Anbietern angepriesen. Die Behandlung sollte jedoch unbedingt professionell zahnmedizinisch betreut werden, um eine richtige Handhabung der Schienen zu gewährleisten und mögliche Fehlkorrekturen („Verschlimmbesserung“) zu verhindern.

Bei Interesse an einer Zahnkorrektur sind wir in unserer Praxis für ein kostenfreies und unverbindliches Beratungsgespräch für Sie da. Für den ersten Schritt zu einem strahlenden Lächeln einfach in Hamburg 040 – 653 99 82 und in Ahrensburg 04102 – 592 37 wählen und schon kann es losgehen.

Lesen Sie dazu auch:
Aligner – Die diskreteste Art der Zahnkorrektur
Sportmundschutz – für mehr Sicherheit beim Sport